#work in progress#

Mit der Konzertreihe #work in progress# im E-Werk starten wir in das Jahr 2016.

#work in progress# ist unser Arbeitstitel, unter dem wir euch neue Stücke, verschollene Stücke und Ausschnitte aus unserem geplanten Programm vorstellen, quasi eine Art Spielwiese des Ensembles.

Um uns herum wird jeweils der großartige Vinyl Kenner Jens Galler für herrlichen Sound im Foyer sorgen.

Also kommet durch!!!

Mit neuen Arrangements im Gepäck bringt die Band schon Ausschnitte aus einem geplanten Hip Hop Meets Big Band Crossover zu Gehör.
Hier konnte die Ausnahmenünstlerin Brixx (Afrob, Cora e, Bootsy Collins, Black Eyed Peas) gewonnen werden.
Ihre Tracks werden von den Arrangeuren des Ensembles in wie immer packender Weise neu interpretiert und aufgelegt
Ein spannendes Work in Progress Projekt, das das man sich unbedingt vormerken sollte.

Die Band:
Trompeten: Thomas Kammerer, Karin Stock, Jonas Winterhalter, Tom Hilbert
Saxophone: Daniel Roncari, Marie-Luise Herzog,  Jonathan Maag, Niko Halfmann, Michael Trützler
Posaunen: Uli Binetsch, Jürgen Dederichs, Mario Rosenfeld, Oliver Kuttruff

Clara Vetter – Keyboard
Rares Popsa – Gitarre
Jeremias Keller – Bass
Fred Heisler – Schlagzeug
Konrad Wiemann – Perkussion
Katharina Krebitz – Vocals

Brixx – Hip-Hop Vocals

Leitung: Stefan Merkl